08. September 2020
Ich liebe Esel seit meiner Kindheit und wollte schon immer gerne mal mit einem Esel wandern gehen. Immer wieder aufgeschoben und dann ganz aus dem Blick verloren, so ist das manches Mal mit unseren Herzenswünschen. Meine Schwester hat mich wieder daran erinnert und mir einen Gutschein für eine Eselwanderung zum Geburtstag geschenkt. Zusammen mit einer Freundin, deren zwei kleinen Kindern und einer weiteren Familie sind wir 3 Stunden im schönen Chiemgau rund um Riedering gewandert. Susanne,...
Videos · 28. August 2020
Letze Nacht lag ich wach und plötzlich kamen mir die Wale und die Münchner Sängerin Marina Trost in den Sinn als wenn sie mich erinnern wollten und dann erinnerte ich mich an unseren schamanischen Trommelabend letztes Jahr. der explizit den Whalen und dem Film "The song of the whales" gewidmet war. Eigentlich wollte an diesem Abend auch der Regisseur des Films, Sebastian Jobst, kommen, er musste dann aber beruflich bedingt kurzfristig absagen. Es ist uns allen nach wie vor ein...
23. August 2020
Abends gehe ich gerne noch eine Runde im Perlacher Forst spazieren und komme dabei immer an der Josefskappelle vorbei. Dort zünde ich dann meistens ein Kerzchen an für die Leute, mit denen ich an diesem Tag eine Sitzung hatte, ein Gespräch oder wenn ich weiß, dass jemand krank ist oder ein besonderes Anliegen hat. Gerade war ich auch wieder dort und habe dort zwei Kerzchen angezündet für Emmanuel und mich. Wir haben uns in Emboreet kennengelernt und sind in Kontakt geblieben. Er hofft...
Himmel auf Erden · 22. August 2020
Vor einiger Zeit habe ich mal bei ein paar Freunden "angeklopft" mit der Frage, ob sie Lust haben etwas darüber zu schreiben, was für sie der "Himmel auf Erden" bedeutet. Keine so leichte Aufgabe wie es scheint, denn ich habe insgesamt nur drei Antworten bekommen, die ich gerne mit euch teilen möchte: Marguerite, eine Freundin aus Port Coquitlam in Kanada schrieb mir, nachdem sie das erste Mal wieder eine Messe besuchen durfte: A piece of heaven on earth After these few months of not...
13. August 2020
Letzte Woche hatte ich das Gefühl, dass mir die Decke auf den Kopf fällt und mir ein Ausflug in die Natur ganz gut tun würde. Also bin ich kurz in mich gegangen und es kam mir die Idee nach Schloss Nymphenburg zu fahren. Bei der Hitze kostete es mich etwas Überwindung mich auf den Weg zu machen, aber ich dachte, ich folge der Eingebung und schaue mal, wie es wird. Ausgerüstet mit einer Flasche Wasser und meinem Reiseführer "Das magische München - Geheime Kraftplätze in der Stadt" (Fritz...
Videos · 27. Juli 2020
Ein sehr berührendes und inspirierendes Lied, empfangen von Manuela Glücker, mittlerweile ist aus dem Song auch eine CD entstanden:
Videos · 27. Juli 2020
Heute möchte ich euch gerne auf ein Video aufmerksam machen, dass mich sehr berührt hat. Der Schauspieler Tim Bergmann hatte die Idee, das "Hohelied der Liebe" mit Hilfe seiner Schauspielkollegen zu vertonen, vielleicht mögt ihr auch einfach nur den Stimmen lauschen...
15. Juni 2020
Immer wieder sonntags schaue ich mir in der Früh Hour of Power im Fernsehen an, ein amerikanischer Fernsehgottesdienst mit Bobby und Hannah Schuller. Letzten Sonntag war ich zu spät aufgestanden und ging deshalb schnellen Schrittes zum Bäcker, um den Anfang nicht zu verpassen. Dabei überholte ich einen Vater mit seiner maximal vierjährigen Tochter und vernahm dann die Stimme des Mädchens, die sagte: "Papa, dass ist die schnellste alte Frau die ich jemals gesehen habe". Ups, das "alt"...
12. Juni 2020
Heute möchte ich euch gerne von meiner Reise nach Tansania berichten - warum? Weil ich es selbst allein aus mir heraus für unmöglich gehalten habe, jemals diesen Schritt zu wagen und ich dazu ermutigen möchte, euch auf den Geist Gottes einzulassen und auf dessen Führung zu vertrauen. Letztes Frühjahr hatte ich die Eingebung und dann auch die Möglichkeit ein privat initiiertes "Missionspraktikum" in Emboreet, Tansania zu machen. Für mich hat es sich als göttliche Inspiration angefühlt,...
Texte · 11. Juni 2020
Fragt ihr euch auch manchmal, was eure Berufung ist? Vor kurzem hat mir meine Schwester ein ein afrikanisches Märchen zugeschickt, das möchte ich gerne mit euch teilen... Die kleine Quelle Eine große Trockenheit war über das Land gekommen. Zuerst war das Gras braun und grau geworden. Dann starben Büsche und kleinere Bäume. Kein Regen fiel, der Morgen erwachte ohne die Erfrischung des Taus. Viele Tiere waren verdurstet, denn nur wenige hatten noch die Kraft gehabt, aus dieser Wüste zu...

Mehr anzeigen